| 11.56 Uhr

WM-Qualifikation
Irland ohne McCarthy in Österreich

Die irische Fußball-Nationalmannschaft muss im WM-Qualifikationsspiel am kommenden Samstag (18.00 Uhr) in Österreich auf Mittelfeldspieler James McCarthy verzichten. Auch Cyrus Christie, Stephen Ward und Stephen Quinn wurden aus dem vorläufigen Aufgebot von Teammanager Martin O'Neill aufgrund fehlender Fitness gestrichen. Um den Einsatz von McCarthy in den beiden letzten WM-Qualifikationsspielen hatte es einen Streit zwischen O'Neill und Everton-Teammanager Ronald Koeman, dem Vereins-Coach des Spielers, gegeben. Koeman warf O'Neill vor, McCarthy viel zu lange nach einer gerade überstandenen Leisten-Operation eingesetzt zu haben. Diese Aussage hatte der Nationalcoach als "Müll" vehement zurückgewiesen.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

WM-Qualifikation: Irland ohne McCarthy in Österreich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.