| 15.15 Uhr

WM-Quali
Kagawa mit Doppelpack bei Japans 5:0-Sieg

Fotos: Kagawa trifft doppelt für Japan
Fotos: Kagawa trifft doppelt für Japan FOTO: afp, kn
Der Dortmunder Bundesliga-Profi Shinji Kagawa steuerte zwei Tore zum 5:0 (1:0)-Kantersieg der japanischen Nationalmannschaft im WM-Qualifikationsspiel in Saitama gegen Syrien bei. Der Mittelfeldspieler war in der 66. und 90. Minute erfolgreich.

Außerdem trafen der Berliner Genki Haraguchi (90.+3), Keisuke Honda (86.) und Hamdi Faisal Al Massri (17., Eigentor). 

Beim Stande von 1:0 musste Mittelfeldspieler Hotaru Yamaguchi vom Bundesliga-Schlusslicht Hannover 96 in der 55. Minute mit einer stark blutenden Wunde am Kopf ausgewechselt und ins Krankenhaus gebracht werden. Wie schwerwiegend diese Verletzung ist, blieb zunächst unklar.

Die Japaner schlossen die Gruppe E damit als Tabellenerster (22 Punkte) vor Syrien (18) ab. Die acht Gruppensieger und die vier besten Zweiten erreichen die dritte Qualifikationsrunde.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Shinji Kagawa mit Doppelpack bei Japans 5:0-Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.