| 23.03 Uhr

WM-Qualifikation
Tschechien und Nordirland trennen sich torlos

Tschechien - Kroatien
Tschechien - Kroatien FOTO: dpa, ks
Deutschlands nächste Gegner Tschechien und Nordirland haben im ersten Spiel der Qualifikation zur Fußball-WM 2018 bereits Punkte liegen gelassen. Beide Teams trennten sich am Sonntag in Prag vor 10.731 Zuschauern 0:0.

Nach dem 1:0 (1:0)-Sieg von Aserbaidschan in San Marino und dem 3:0 (2:0) der Deutschen in Norwegen teilen sich Tschechien und Nordirland nun Rang drei der Gruppe C. Um gegen Deutschland eine Chance zu haben müssen sich beide Teams steigern. Am 8. Oktober trifft Tschechien in Hamburg auf das Team von Bundestrainer Joachim Löw, drei Tage später empfängt der Weltmeister in Hannover die Nordiren.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

WM-Qualifikation: Tschechien und Nordirland trennen sich torlos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.