WM 2006

Bin Hammam bestätigt Erhalt von 6,7 Mio. Euro

Der ehemalige katarische Fußball-Funktionär Mohamed Bin Hammam, der als einer der Strippenzieher des Korruptionsskandals um den Weltverband Fifa gilt, hat den Erhalt von 6,7 Millionen Euro aus Deutschland im Zusammenhang mit der WM 2006 bestätigt. mehr

Ter Stegen ein "Messi mit Handschuhen"

Steht bei der WM ein Gladbacher Jung' im Tor?

Der gebürtige Gladbacher Marc-André ter Stegen wird wegen seiner Leistungen beim FC Barcelona mit Lob überschüttet. Wenn Manuel Neuer nicht rechtzeitig fit wird, könnte er beim Weltturnier in Russland das deutsche Tor hüten. Von Karsten Kellermann und Jannik Sorgatzmehr

Aufstieg neu geregelt

DFB-Bundestag beschließt Regionalliga-Reform

Nach einem mehrtägigen Hin und Her hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) eine Regionalliga-Reform für die nächsten zwei Jahre beschlossen. Die Delegierten eines Außerordentlichen Bundestages stimmten am Freitag in Frankfurt am Main mit großer Mehrheit einem komplizierten Übergangsmodell zu. mehr

WM-Auslosung

So könnte Deutschlands Weg ins Finale aussehen

Die Mission ist klar: In Russland will die DFB-Elf den Weltmeistertitel verteidigen. Aber wen müsste Deutschland dafür alles aus dem Weg räumen? Der mögliche Weg ins Finale zeigt: Die Lospaten meinten es gut mit Joachim Löws Team. Von Tim Specksmehr

Deutsches WM-Quartier

Sotschi oder Moskau? Löw muss sich schnell entscheiden

Routiniert hat Joachim Löw die Auslosung der ersten WM-Kontrahenten registriert. Die Gedanken des Bundestrainers kreisen aber nicht primär um Mexiko, Schweden und Südkorea. Für die Quartierwahl in Sotschi oder Moskau hat der Weltmeister nicht mehr viel Zeit. mehr

Auslosung in Moskau

Deutschland trifft bei WM auf Mexiko, Schweden und Südkorea

28 Wochen vor dem Eröffnungsspiel der Fußball-WM 2018 in Russland sind in Moskau die WM-Gruppen ausgelost worden. Deutschland erwischte eine machbare Gruppe. Alle wichtigen Infos zur Auslosung finden Sie in unserem Liveblog. mehr