WM-Qualifikation

Fifa ermittelt wegen Nazi-Ausfällen deutscher Fans

Der Fußball-Weltverband Fifa hat nach den Ausfällen rechtsextremer Problemfans während des WM-Qualifikationsspiels gegen Tschechien in Prag (2:1) ein Disziplinarverfahren gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) eingeleitet. mehr

"Schönheit des Fußballs"

Löw nach Gala gegen Norwegen beseelt

Joachim Löw und seine Mannschaft erlebten in Stuttgart ein friedliches, buntes Fußballfest, bei dem sich viele Sorgen in Luft auflösten. Nur Nordirland wollte noch nicht so ganz mitspielen. mehr

Doppelpack und Versöhnung mit Fans

Werner ist die neue Nummer eins im Sturm

Für den deutschen Stürmer Timo Werner war das 6:0 gegen Norwegen mehr als ein Sieg. Der Leipziger, in Prag am vergangenen Freitag noch von den eigenen Fans beschimpft, wurde nun in Stuttgart gebührend gefeiert. Von Patrick Scherer, Stuttgartmehr

6:0-Sieg in der WM-Quali

Starkes DFB-Team deklassiert Norwegen – Fans feiern Werner

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat das WM-Qualifikationsspiel gegen Norwegen hochverdient mit 6:0 gewonnen. Der Ex-Stuttgarter Timo Werner erzielte in seiner alten Heimat einen Doppelpack und wurde von den Fans gefeiert. Das WM-Ticket ist allerdings noch nicht ganz fix. Von Patrick Scherer, Stuttgartmehr

"Gegen Fremdenfeindlichkeit"

DFB-Fans distanzieren sich von Nazi-Eklat

Mit einem riesigen Plakat hat sich der Fan Club Nationalmannschaft am Montagabend vor dem WM-Qualifikationsspiel der DFB-Elf gegen Norwegen in Stuttgart von dem Nazi-Eklat in Prag distanziert. mehr

Laut DFB-Präsident Grindel

Deutsche Problemfans stürmten offenbar den Block

Ein Teil der in Prag mit rechtsextremen Parolen aufgefallenen Problemfans hat sich laut Präsident Reinhard Grindel vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) illegal Zugang zum Stadion verschafft. mehr

WM-Quali gegen Norwegen

Löw setzt auf den Wechsel

Der Bundestrainer ist vor dem WM-Qualifikationsspiel heute gegen Norwegen selbstbewusst genug, den Gruppensieg nicht mehr ernsthaft in Zweifel zu ziehen. Mit der Leistung beim 2:1 in Prag am Freitag ist er dennoch nicht zufrieden. Von Bernd Jolitz und Patrick Scherermehr

DFB-Vize Koch verurteilt Entgleisungen

"Diese Leute haben nichts mit Fußballfans zu tun"

Die DFB-Spitze hat die Entgleisungen von Hooligans rund um das 2:1 der deutschen Nationalmannschaft im WM-Qualifikationsspiel in Prag gegen Tschechien erneut verurteilt. Erinnerungen an 1996 werden wach. mehr