| 07.58 Uhr

Nationalmannschaft
Verletzter Gnabry aus DFB-Hotel abgereist

Stuttgart. U21-Europameister Serge Gnabry ist am späten Dienstagabend aus dem Teamhotel der deutschen Nationalmannschaft in Stuttgart abgereist. Das gab der DFB bekannt. Der an 1899 Hoffenheim ausgeliehene Bayern-Spieler Gnabry war schon mit einer Sprunggelenkverletzung zum Treffpunkt des Weltmeisters gekommen und hatte auch das erste Training verpasst. Für die WM-Qualifikationsspiele am Freitag in Prag gegen Tschechien und drei Tage später in Stuttgart gegen Norwegen hat Bundestrainer Joachim Löw jetzt noch 23 Spieler zu Verfügung.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nationalmannschaft: Verletzter Gnabry aus DFB-Hotel abgereist


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.