| 11.16 Uhr

Hommage an 1990
DFB-Team spielt bei der WM wieder in Grün

Das ist das Auswärtstrikot des DFB-Teams
Das ist das Auswärtstrikot des DFB-Teams FOTO: adidas / dpa
Düsseldorf. Das neue Heimtrikot der deutschen Nationalmannschaft wurde schon im November vorgestellt. Nun präsentierte der DFB auch das Auswärtstrikot für die WM 2018 in Russland. Es ist grün und erinnert wie das weiße Heimtrikot an die WM 1990 in Italien.

Der DFB präsentierte das Trikot am Montag über seine Kanäle in den sozialen Medien. Das grün gemusterte Trikot ist allerdings nicht ganz billig. Im DFB-Fanshop und bei Ausrüster Adidas ist das Shirt für 89,95 Euro (Erwachsene) und 69,95 (Kinder) online zu erwerben.

Das Trikot erinnert in Farbe und Musterung an das Auswärtstrikot der Deutschen bei der WM in Italien. Schon das Heimtrikot ist mit seinem gezackten Brustring eine Hommage an das Turnier vor 28 Jahren. Das gezackte Muster wurde auf dem Auswärtstrikot vervielfacht: Es verläuft in unterschiedlichen Strichstärken über die gesamte Front, die Ärmel und in den Kragen.

Das grüne Jersey greift das Design des Trikots auf, in dem Deutschland bei der WM 1990 nach einem dramatischen Elfmeterschießen gegen England ins Finale einzog, um wenig später den dritten Weltmeistertitel zu holen.

DFB präsentiert WM-Trikot für 2018 FOTO: dpa, nic

"Unsere Heimfarben werden immer weiß und schwarz bleiben, aber ich denke: Wenn wir auswärts so auftreten, müssen wir uns auch nicht verstecken", sagt Julian Draxler über das neue Trikot.

Seine Premiere feiert das neue Shirt in Düsseldorf, wo die deutsche Mannschaft am Freitag Spanien empfängt.

(areh)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

WM 2018: So sieht das Auswärtstrikot von Deutschland aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.