| 17.19 Uhr

Portugal
Europameister Danilo Pereira fällt für die WM aus

Porto. Fußball-Europameister Portugal muss bei der anstehenden WM-Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) auf Mittelfeldspieler Danilo Pereira verzichten. Der 26-Jährige hat sich nach Angaben seines Klubs FC Porto einen Teilriss der Achillessehne am linken Bein zugezogen und wird am Donnerstag operiert.

Danilo Pereira absolvierte bislang 25 Länderspiele für Portugal und zählte beim EM-Triumph 2016 in Frankreich zum portugiesischen Team. Der Defensivspieler hatte sich gerade erst von einer Wadenverletzung erholt. Portugal trifft in der WM-Vorrunde auf Titelfavorit und Erzrivale Spanien, Marokko und den Iran.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Portugal: Europameister Danilo Pereira fällt für die WM aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.