| 19.12 Uhr

WM-Gastgeber
Russland gewinnt Testspiel gegen Südkorea

Moskau. WM-Gastgeber Russland hat ein Testspiel gegen die südkoreanische Fußball-Nationalmannschaft mithilfe der Gäste für sich entschieden. In Moskau gewann die Mannschaft von Trainer Stanislaw Tschertschessow 4:2 (1:0) gegen die bereits für die WM qualifizierten Südkoreaner. Erst kurz vor der Halbzeit sorgte Fedor Smolow für die Führung (44.), bevor der Südkoreaner Kim Joo-Young mit zwei Eigentoren (55./57.) die glückliche Führung der Gastgeber weiter ausbaute. Aleksey Miranchuk erhöhte noch auf 4:0 (83.). die beiden Anschlusstreffer von Kwon Kyung-Won und Ji Dong-Won (93.) von Bundesligist FC Augsburg gefährdeten den russischen Sieg nicht mehr. Tschertschessow wechselte Abwehrspieler Konstantin Rausch vom Bundesligisten 1. FC Köln erst in der 64. Minute ein, der ehemalige Bundesliga-Profi Roman Neustädter saß nur auf der Bank.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

WM-Gastgeber: Russland gewinnt Testspiel gegen Südkorea


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.