| 21.29 Uhr

WM 2018
Anstoßzeit vom Spiel Deutschland gegen Schweden geändert

Die Twitter-Reaktionen auf die WM-Auslosung
Die Twitter-Reaktionen auf die WM-Auslosung
Moskau. Die deutsche Nationalmannschaft wird ihr zweites WM-Gruppenspiel am 23. Juni gegen Schweden erst um 20.00 Uhr in Sotschi bestreiten.

Der Weltverband Fifa tauschte am Freitag wenige Stunden nach der Gruppenauslosung die Anstoßzeiten von insgesamt sechs Partien. Zum ursprünglichen Anpfiff um 17.00 Uhr wird nun die Parallelpartie in der deutschen Gruppe zwischen Mexiko und Südkorea in Rostow-am-Don beginnen.

Die weiteren deutschen Anstoßzeiten für die Partien am 17. Juni in Moskau gegen Mexiko (17.00 Uhr) und am 27. Juni in Kasan gegen Südkorea (16.00 Uhr) blieben von den Tauschs unberührt. Grund für die Änderungen sind in der Regel Wünsche der TV-Vertragspartner.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

WM 2018: Anstoßzeit vom Spiel Deutschland gegen Schweden geändert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.