2. Bundesliga 17/18 2. Bundesliga
| 15.29 Uhr

2:2 gegen Union Berlin
Nürnberg rettet Remis in letzter Minute

Nürnberg - Union Berlin: die Bilder des Spiels
Nürnberg - Union Berlin: die Bilder des Spiels FOTO: dpa, dka kno
Nürnberg. Hanno Behrens hat dem 1. FC Nürnberg im Spitzenspiel der 2. Bundesliga ein verdientes Unentschieden gegen Union Berlin gerettet. Der Mittelfeldspieler traf in der 90. Minute zum 2:2 (0:0) und glich damit zum zweiten mal einen Rückstand für den couragierten und leidenschaftlich kämpfenden Club aus.

Simon Hedlund (46.) und Sebastian Polter (66.) hatte die Gäste zweimal in Führung gebracht, Cedric Teuchert zwischenzeitlich zum ersten Mal ausgeglichen (55.). Berlin beendete das Spiel nach einer Roten Karte für Grischa Prömel (90.+3) in Unterzahl.

Der Club spielte vor 29.813 Zuschauern sehr couragiert und leidenschaftlich und setzte Union in der temporeichen ersten halbe Stunde stark unter Druck. In Strafraumnähe fehlte allerdings die Präzision, mit Ausnahme des Schusses von Teuchert ans Außennetz (30.) erspielten sich die Gastgeber keine Chancen. Die Union besaß die besseren Gelegenheiten, Damir Kreilach aber vergab aus guter Position per (25.) und Kopf (33.).

Die beiden besten Berliner sorgten nach der Pause für die Führung: Steve Skrzybski bereitete mit einem wunderbaren Pass den Treffer durch Hedlund vor. Danach drängte der Club auf den Ausgleich, den der gute Torhüter Jakob Busk nach mehreren Glanzparaden nicht verhindern konnte. Die Gastgeber griffen danach weiter an, blieben in der Defensive aber anfällig gegen clevere Berliner. Polters Treffer fiel nach einem Eckball, Torhüter Thorsten Kirschbaum sah dabei nicht gut aus.

Zusätzliches Pech für Nürnberg: Top-Vorbereiter Sebastian Kerk, neben Tim Leibold Bester beim Club, musste in der 73. Minute mit einer Verletzung ausgewechselt werden. Dennoch bäumten sich die Gastgeber noch einmal auf - der Ausgleich war mehr als verdient.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

1. FC Nürnberg rettet gegen 1. FC Union Berlin Remis in letzter Minute


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.