2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 08.27 Uhr

Prognose zum Abstiegskampf
Fortuna bleibt drin, Duisburg und Paderborn steigen ab

Unsere Prognose: So endet der Abstiegskampf der 2. Liga
Unsere Prognose: So endet der Abstiegskampf der 2. Liga FOTO: dpa, frg jai
Düsseldorf. Fünf Zweitligisten stehen mitten im Kampf um den Klassenerhalt. Bei noch vier ausstehenden Spielen sind einige Szenarien möglich. Wer steigt direkt ab, wer spielt in der Relegation und wer rettet sich? Von Patrick Scherer

Vier Punkte trennen den Letzten vom Vierzehnten. Bei noch vier Spielen in der Zweitliga-Saison sind somit noch einige Wechsel in der Tabelle zu erwarten, bevor feststeht, welche beiden Klubs sich retten, welche zwei Vereine direkt absteigen und welches Team in den Relegationsspielen gegen den Drittplatzierten der Dritten Liga (20. und 24. Mai) antritt.

Vor allem die direkten Aufeinandertreffen versprechen umkämpfte Duelle. Während Frankfurt, Düsseldorf, Paderborn und München noch jeweils zweimal die Möglichkeit haben, sich in der direkten Konfrontation zu behaupten, trifft Duisburg nur noch auf einen der vier Gegner im Kampf um den Klassenerhalt.

Hier sehen Sie unsere Einschätzung zu jedem der fünf Klubs:

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

2. Bundesliga: Wer steigt ab? MSV Duisburg und SC Paderborn 07


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.