2. Bundesliga 17/18 2. Bundesliga
| 20.28 Uhr

1:1 beim FC St. Pauli
Kaiserslautern erkämpft sich einen Punkt

St. Pauli - Kaiserslautern: Bilder des Spiels
St. Pauli - Kaiserslautern: Bilder des Spiels FOTO: dpa, dbo kde
Hamburg. Der 1. FC Kaiserslautern bleibt in der 2. Bundesliga unter Neu-Trainer Jeff Strasser ungeschlagen, verharrt allerdings auf dem vorletzten Tabellenplatz. Beim FC St. Pauli erkämpften die Lauterer ein 1:1 (0:0).

Die Hamburger verpassten den Sprung auf den dritten Rang.

Nachdem Sami Allagui vor 29.546 Zuschauern die einzige Großchance der ersten Halbzeit (38.) liegen gelassen hatte, machte er den Fauxpas in der zweiten Hälfte wieder gut und verwandelte einen Abpraller per Direktschuss zur Führung der Gastgeber (62.).

Nach seinem Hattrick am vergangenen Spieltag brachte der Schwede Sebastian Andersson die Gäste per Kopfballtor nach einer Ecke (77.) zurück ins Spiel.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC St. Pauli trennt sich vom 1. FC Kaiserslautern 1:1


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.