2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 18.17 Uhr

2. Bundesliga im Live-Ticker
Doppel-Krimi im Abstiegskampf

Unsere Prognose: So endet der Abstiegskampf der 2. Liga
Unsere Prognose: So endet der Abstiegskampf der 2. Liga FOTO: dpa, frg jai
Düsseldorf. Spannung im Abstiegskampf der 2. Bundesliga. Für Fortuna Düsseldorf und den MSV Duisburg geht es am Freitagabend um wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Fortuna empfängt den FC St. Pauli, der MSV gastiert beim Spitzenreiter Freiburg.

+++ Hier geht es zum Live-Ticker +++

Der Kampf um den Klassenerhalt geht in die heiße Phase. Fortuna Düsseldorf und der MSV Duisburg können zum Start des 31. Spieltags vorlegen und wichtige Punkte einsammeln.

Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel setzt in der Partie gegen die Hamburger auf fünf neue Spieler in der Startformation. Karim Haggui, Sercan Sararer und Nikola Djurdjic sitzen zunächst nur auf der Bank. Die Düsseldorfer rangieren vor dem 31. Spieltag auf Platz 15. Zwischen der Fortuna und dem Relegationsplatz, den zurzeit der SC Paderborn belegt, liegt nur ein Zähler.

Deutlich schlechter ist die Ausgangslage für den MSV Duisburg. Das Team von Trainer Ilia Gruev steht mit 25 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Doch die jüngsten Erfolgserlebnisse gegen Nürnberg und 1860 München haben dem MSV neuen Mut gegeben. Als Underdog wollen die "Zebras" gegen den Favoriten und Tabellenführer aus dem Breisgau für eine Überraschung sorgen.

 

(ems)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf und MSV Duisburg im Abstiegskampf: Live-Ticker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.