2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 09.33 Uhr

MSV Duisburg
Zebras weiter ohne Sieg

Duisburg - FSV Frankfurt
Duisburg - FSV Frankfurt FOTO: dpa, rwe nic
Duisburg. Der MSV Duisburg kann in der zweiten Bundesligst nicht gewinnen. Einer spielerisch begrenzten Elf des FSV Frankfurt mussten sich Trainer Guido Lettieris Zebras gestern mit 0:1 (0:1) geschlagen geben. Von Hermann Kewitz

Der Treffer für den Gast fiel in der 32. Minute, als die Hausherren nach einer Ecke nicht sauber vor dem Tor fegten. Dafür staubte Kapitän Manuel Konrad ab. Die Niederlage schweißt den Neuling am Tabellenende fest. Zudem droht der MSV den Anschluss an die besseren Plätze zu verlieren. Zudem sah Tim Albutat (83.) nach einem Foul von hinten die Rote Karte. Auf der ohnehin dünn besetzten Sechser-Position fehlt mindestens am Mittwoch, wenn es daheim gegen Braunschweig geht, ein weiterer Spieler mit Ordnungssinn.

Der MSV beteiligte sich mit einem Trikot mit der Aufschrift "Refugees Welcome" an der Flüchtlingshilfe der deutschen Profiklubs. Zudem hatte der Verein 1500 Asylbewerber zu dem wichtigen Spiel eingeladen. Unterstützung bekamen die Gastgeber von diesen Zuschauern sowie von der Fangemeinschaft. Das Publikum sieht: Das Team will. Was die Mannschaft aber nicht kann: das Tor treffen. Stürmer Stanislav Iljutcenko köpfte nach einer Ecke freistehend den Torwart an. Dennis Holland verfehlte aus 14 Meter mit freier Sicht aufs Tor das Ziel um einige Meter. Branimir Bajic verfehlte aus 17 Meter und Martin Dausch aus 18 Metern bei Freistößen aus bester Lage glatt das Tor.

Deshalb müssen sich die Zebras in Durchhalteparolen flüchten. Kevin Wolze: "Wir haben schon gezeigt, dass wir gegen jeden Gegner mithalten können. Nun müssen wir das Glück erzwingen." Oder auf den Einsatz von Viktor Obinna von Lok Moskau, eines Stürmers mit WM-Erfahrung, hoffen. Der Nigerianer wartet seit zwei Wochen auf seine Spielberechtigung, die der russische Verband nicht erteilen will.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

MSV Duisburg: Zebras weiter ohne Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.