| 11.48 Uhr

Golf
Cejka wird in Playa del Carmen Neunter

Golfprofi Alex Cejka (München) hat sich auf der US-Tour erneut formstark präsentiert, sein zweites absolutes Topresultat binnen einer Woche aber auf der Schlussbahn verspielt. Eine Woche nach Platz zwei im Stechen in seiner Wahlheimat Las Vegas belegte der 46-Jährige in Playa del Carmen/Mexiko Platz neun. Am letzten Loch spielte Cejka dabei ein Double Bogey und fiel mit einer 69er-Runde noch zurück. Mit 273 Schlägen hatte Cejka nach vier Runden des mit 7,1 Millionen Dollar dotierten Turniers acht Schläge Rückstand auf Sieger Patton Kizzire (USA/265). Stephan Jäger hatte den Cut nach zwei Runden nicht überstanden. Der Münchner Rookie hatte in der Vorwoche mit Rang 20 seine beste Tourplatzierung erzielt.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golf: Cejka wird in Playa del Carmen Neunter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.