| 20.11 Uhr

Golf
Fritsch und Kieffer fallen in Prag zurück

Die Golfprofis Florian Fritsch (München) und Maximilian Kieffer (Düsseldorf) sind beim Europa-Tour-Turnier in Prag am zweiten Tag zurückgefallen. Nach einer 69 zum Auftakt gelang Fritsch am Freitag auf dem Par-72-Kur nur eine 71er-Runde. Damit liegt der 30-Jährige mit 140 Schlägen auf dem geteilten 14. Rang. Kieffer kam mit dem Platz nach wie vor nicht zurecht und spielte nach einer Par-Runde zu Beginn nun eine 73er-Runde. Mit insgesamt 145 Schlägen und dem daraus resultierenden geteilten Platz 63 schaffte der 26-Jährige nur knapp den Cut. Die Führung teilen sich der Däne Jeff Winther, der am Freitag sechs Schläge unter Par blieb, und der Belgier Thomas Pieters mit je 134 Schlägen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golf: Fritsch und Kieffer fallen in Prag zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.