| 10.25 Uhr

Golf
Gal fällt zurück – Masson scheitert am Cut

Deutschlands Topgolferin Sandra Gal ist beim mit zwei Millionen Dollar dotierten US-Turnier in Grand Rapids/Michigan zurückgefallen. Nach ihrer starken 67 zum Auftakt spielte die 31 Jahre alte Düsseldorferin am zweiten Tag auf dem Par-71-Kurs Platzstandard und fiel mit insgesamt 138 Schlägen vom 13 auf den 33. Platz zurück. Die frühere Solheim-Cup-Gewinnerin Caroline Masson (Gladbeck/27) spielte wie am ersten Tag eine Par-Runde, scheiterte aber mit insgesamt 142 Schlägen am Cut. Die Spitze eroberte die US-Amerikanerin Lexi Thompson (132 Schläge). Die 21-Jährige war einen Schlag besser als die Südkoreanerinnen Ryu So Yeon, Q Beak, Chun In Gee und die Kanadierin Alena Sharp (alle 133).

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golf: Gal fällt zurück – Masson scheitert am Cut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.