| 15.39 Uhr

Golf
Kaymer fällt an der Algarve auf Platz 58 zurück

Fotos: Das ist Martin Kaymer
Fotos: Das ist Martin Kaymer FOTO: AP
Vilamoura. Golfprofi Martin Kaymer hat sich am dritten Tag des Portugal Masters weiter verschlechtert. Der zweimalige Majorsieger spielte am Samstag im Oceanico Victoria Golf Club in Vilamoura nur eine 74er Runde.

Mit insgesamt 214 Schlägen lag der 30-Jährige aus Mettmann nur auf dem geteilten 58. Rang. Die Führung an der Algarve verteidigte der Engländer Andy Sullivan mit 195 Schlägen.

Bester deutscher Golfprofi auf dem Par-71-Kurs war Bernd Ritthammer mit 208 Schlägen. Der Nürnberger spielte eine 73er Runde und liegt auf dem 24. Platz. Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer brauchte 72 Schläge und kommt auf ein Ergebnis von 213 vor dem Finaltag.

 

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golf: Kaymer fällt an der Algarve auf Platz 58 zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.