| 22.01 Uhr

Golf
Kaymer wird bei US-Open-Auftakt zum Frühaufsteher

Deutschlands Golfstar Martin Kaymer (Mettmann) muss zum Auftakt der am Donnerstag beginnenden US Open früh aufstehen. Der Turniersieger von 2014 schlägt in Oakmont/Pennsylvania in einer Gruppe gemeinsam mit den Engländern Lee Westwood und Luke Donald um 8.13 Uhr Ortszeit (14.13 Uhr MESZ) ab. Das gab der Veranstalter am Freitag bekannt. Die drei früheren Weltranglistenersten steigen als 17. von 52 Dreierteams in den Wettbewerb ein. Als zweiter deutscher Golfprofi ist Maximilian Kieffer (Düsseldorf) am Start. Der 25-Jährige tritt ab 13.03 Uhr Ortszeit (19.03 Uhr MESZ) in einem Flight mit dem Franzosen Gary Stal und dem US-Amerikaner Kevin Tway an. Der australische Weltranglistenerste Jason Day spielt sein erstes Loch um 14.20 Uhr Ortszeit mit seinem Landsmann Adam Scott und dem Südafrikaner Louis Oosthuizen. Vorjahressieger Jordan Spieth (USA) startet bereits um 8.35 Uhr Ortszeit (14.35 Uhr MESZ).

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golf: Kaymer wird bei US-Open-Auftakt zum Frühaufsteher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.