| 14.07 Uhr

Golf
Kaymer zum Auftakt mit guter 67er Runde bei Open d'Italia

Mailand. Golfprofi Martin Kaymer hat zum Auftakt in die Open d'Italia eine gute 67er Runde gespielt. Wegen Unwetter mit Starkregen und Gewitter musste der 31-Jährige aus Mettmann die erste Runde auf dem Par-71-Kurs im Golf Club Milano am Freitagmorgen zu Ende spielen. Der Ratinger Marcel Siem benötigte 69 Schläge, Maximilian Kieffer aus Düsseldorf einen Schlag weniger. Die Führung bei dem mit drei Millionen Euro dotierten Turnier der European Tour in der Nähe von Mailand übernahm der Titelverteidiger Rikard Karlberg mit 64 Schlägen. Der Schwede hatte im vergangenen Jahr Kaymer im Stechen besiegt.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golf: Kaymer zum Auftakt mit guter 67er Runde bei Open d'Italia


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.