| 09.53 Uhr

Golf
Kieffer fällt in Kuala Lumpur zurück - Lee führt

Kuala Lumpur. Golfprofi Maximilian Kieffer ist bei der Championship Malaysia vor der Schlussrunde leicht zurückgefallen. Der Düsseldorfer spielte am Samstag in Kuala Lumpur eine 71er Runde und rutschte mit insgesamt 210 Schlägen vom 28. auf den geteilten 37. Rang ab. Die Führung bei dem mit drei Millionen Dollar dotierten Turnier der European Tour übernahm der Südkoreaner Soomin Lee mit 198 Schlägen vor den beiden Australiern Marcus Fraser (201) und Nathan Holman (202) Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer und Marcel Siem hatten bereits am Vortag die Qualifikation für die beiden Finaltage im Royal Selangor Golf Club verpasst. Die beiden Rheinländer scheiterten am Cut und schieden vorzeitig aus.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golf: Kieffer fällt in Kuala Lumpur zurück - Lee führt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.