| 07.28 Uhr

Einladungsturnier in Ohio
Kaymer und Siem mit Par-Runde

Fotos: Das ist Martin Kaymer
Fotos: Das ist Martin Kaymer FOTO: AP
Akron. Deutschlands bester Golfer Kaymer kam auf vier Birdies bei vier Bogeys, Siem jeweils auf fünf. Kaymer reiste in guter Verfassung nach Ohio. "Ich habe die vergangenen Wochen ein bisschen besser gespielt und nicht allzu viel trainiert, weil noch viele Turniere folgen", sagte der 30-Jährige.

Der zweimalige Major-Sieger Martin Kaymer hat einen soliden Start in die World Golf Championship in Akron im US-Bundesstaat Ohio erwischt. Der 30-Jährige aus Mettmann spielte am Donnerstag bei dem mit 9,25 Millionen Dollar dotierten Einladungsturnier mit 70 Schlägen genau Platzstandard.

Damit rangierte der mit drei Bogeys schlecht gestartete Rheinländer nach Ende seines Durchgangs auf Platz 23. Auch Marcel Siem aus Ratingen brauchte 70 Schläge zum Auftakt. Die Führung übernahm der Neuseeländer Danny Lee mit einer starken 65.

"Alles in allem vom Ergebnis eine gute Runde, gerade nach dem Start mit Drei über nach drei Bahnen. Die zwei Dreiputts auf den ersten beiden Löchern waren sehr ärgerlich, ich habe dann aber relativ schnell zu meinem Spiel gefunden und auch gute Schläge gemacht", sagte Kaymer anschließend. Bis auf die ersten beiden Löcher habe er gut geputtet.

Titelverteidiger Rory McIlroy fehlt im Firestone Country Club verletzt, könnte aber nach seiner Knöchelblessur eventuell in der nächsten Woche bei der PGA Championship, dem vierten Major, dabei sein. Der achtmalige Sieger Tiger Woods hatte sich für das Feld der 77 Spieler nicht qualifiziert.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Martin Kaymer und Marcel Siem mit Par-Runde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.