| 08.18 Uhr

Golf
Olympiasieger erhalten Startrecht für alle Majors

Die Olympiasieger im Golf werden mit einem Startrecht für alle Major-Turniere im Jahr 2017 belohnt. Damit sind die Goldmedaillengewinner von Rio de Janeiro bei den US Open, den British Open und der PGA Championship dabei. Der Sieger des Männerturniers darf auch beim US Masters spielen. Dies wurde kurz vor Beginn der 80. Auflage des Events in Augusta bekannt gegeben. Golf ist in diesem Jahr erstmals seit 1904 wieder olympisch. Billy Payne, Vorsitzender des Augusta National Golfclub, verspricht sich viel von der Rückkehr. "Zuschauer auf der ganzen Welt werden unseren großartigen Sport erleben und unsere tollen Sportler und Helden kennenlernen", so Payne. Bei den Frauen gibt es Teilnahmeberechtigungen für alle fünf Majors. Neben US Open, British Open und PGA Championship gilt die Ausnahmeregelung auch für die ANA Inspiration und die Evian Championship.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golf: Olympiasieger erhalten Startrecht für alle Majors


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.