| 09.30 Uhr

Golf
Ordentlicher Start für Ex-Sieger Martin Kaymer

Fotos: Das ist Martin Kaymer
Fotos: Das ist Martin Kaymer FOTO: AP
Vier Jahre nach seinem Triumph ist der deutsche Topgolfer Martin Kaymer ordentlich in die mit 8,5 Millionen Dollar dotierte World Golf Championship (WGC) im chinesischen Shanghai gestartet.

Der 30-Jährige aus Mettmann spielte auf dem Par-72-Kurs im Sheshan International Golf Club eine 69 und lag im 78-köpfigen Feld damit auf dem 31. Rang. Der Sieger in Chinas Wirtschaftsmetropole erhält einen Scheck über 1,666 Millionen Dollar.

Shanghai ist die vorletzte Station der Finalserie auf dem Weg zur World Tour Championship vom 19. bis 22. November in Dubai. In der kommenden Woche bleibt der Tross in Shanghai, wechselt aber in den Lake Malaren Golf Club, wo das BMW Masters ausgetragen wird.

Erster Spitzenreiter bei der WGC ist der Südafrikaner Branden Grace, der seine Auftaktrunde nach neun Birdies mit einer 63 abschloss. Kaymer glückten nach dreiwöchiger Turnierpause zwar auch sieben Birdies, der zweimalige Major-Gewinner musste allerdings auch vier Bogeys notieren. 64er-Runden spielte das zweitplatzierte Trio Kevin Kisner (USA), Steven Bowditch (Australien) und Thorbjörn Olesen (Dänemark).

(are/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ordentlicher Start für Ex-Sieger Martin Kaymer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.