| 09.45 Uhr

Golf
Kaymer und Cejka büßen Plätze ein

Players Championship: Martin Kaymer fällt zurück
Martin Kaymer auf seiner dritten Runde bei den Players Championship. FOTO: afp, tb
Ponte Vedra Beach. Deutschlands beste Golfer Martin Kaymer und Alex Cejka sind bei der Players Championship in Ponte Vedra Beach wieder zurückgefallen. Kaymer spielte am Samstag (Ortszeit) beim mit 10,5 Millionen Dollar (9,6 Millionen Euro) dotierten Top-Turnier eine 75er-Runde und steht mit 219 Schlägen auf einem geteilten 54. Rang.

Cejka belegt vor dem Abschlusstag nach einem schwachen dritten Durchgang mit 79 Schlägen den 79. Platz (225 Schläge). Bernhard Langer scheiterte bereits am Freitag am Cut. In Führung liegt das US-Duo J.B. Holmes (70) und Kyle Stanley (72) mit insgesamt 207 Schlägen. Dritter ist der Südafrikaner Louis Oosthuizen (208).

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Players Championship: Martin Kaymer fällt zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.