| 10.57 Uhr

Golf
US-Duo führt in Texas

Houston. Der amerikanischen Golfprofis Jim Herman und Jamie Lovemark haben vor der Schlussrunde der Houston Open die Führung übernommen. Mit insgesamt 205 Schlägen lag das Duo nach der dritten Runde am Samstag auf dem Par-72-Platz gleichauf. Einen Schlag dahinter lauerte der Schwede Henrik Stenson. Der Weltranglisten-Zweite Jordan Spieth hat bei dem mit 6,8 Millionen Dollar dotierten Turnier in seiner Heimat fünf Schläge Rückstand auf die Spitzenposition. Der Texaner geht in der nächsten Woche beim ersten Major des Jahres, dem Masters in Augusta, als Titelverteidiger an den Start. Der in Las Vegas lebende Deutsche Alex Cejka hatte nach der Auftaktrunde wegen einer Nackenverletzung aufgeben müssen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golf: US-Duo führt in Texas


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.