| 08.16 Uhr

Golf
US-Profi Dufner gewinnt in La Quinta – Cejka wird 42.

La Quinta. Der amerikanische Profigolfer Jason Dufner hat sich im Stechen den Sieg beim Turnier im kalifornischen La Quinta gesichert. Dufner setzte sich am Sonntag (Ortszeit) am zweiten Extraloch gegen den Schweden David Lingmerth durch. Lingmerth hatte auf der Schlussrunde mit 65 Schlägen zum führenden Dufner aufgeschlossen, dem nur eine 70 gelungen war. Beide lagen damit nach vier Durchgängen mit 263 Schlägen gleichauf an der Spitze des mit 5,8 Millionen Dollar dotierten Turniers. Der einzige deutsche Starter Alex Cejka verbesserte sich mit einer 70er-Runde vom 48. auf den geteilten 42. Platz. Cejka beendete das Turnier mit 276 Schlägen.
(can/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golf: US-Profi Dufner gewinnt in La Quinta – Cejka wird 42.


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.