| 14.17 Uhr

Schach-Legende
Viktor Kortschnoi stirbt mit 85 Jahren

Viktor Kortschnoi stirbt mit 85 Jahren
Viktor Kortschnoi (r.) beim Duell gegen Anatoli Karpow. FOTO: ap, XMH
Hannover. Die Schachwelt trauert um Viktor Kortschnoi. Der frühere Großmeister und zweimalige WM-Zweite ist am Montag in der Schweiz im Alter von 85 Jahren gestorben.

Kortschnoi hatte 1976 mit seiner Flucht aus der Sowjetunion in die Schweiz international für Schlagzeilen gesorgt. 1978 und 1981 unterlag er in zwei WM-Endkämpfen jeweils dem Russen Anatoli Karpow.

"Am Brett und auch außerhalb bewies er einen eigenständigen, mutigen und starken Charakter", würdigte der Deutsche Schachbund (DSB) den Verstorbenen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Viktor Kortschnoi stirbt mit 85 Jahren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.