| 14.48 Uhr

Von sexy bis gruselig
So feierten die Sport-Stars Halloween

Bilder: So verkleiden sich die Sport-Stars zu Halloween
Bilder: So verkleiden sich die Sport-Stars zu Halloween
Düsseldorf. Die einen zeigen viel nackte Haut, die anderen setzen gleich die ganze Familie in Szene. Zahlreiche Promis aus der Sportwelt haben sich zu Halloween verkleidet - unter ihnen auch einige Deutsche.

Auf und neben dem Platz gilt für die meisten Sportler in der Regel: Disziplin kommt vor Spaß. Zu manchen Gelegenheiten aber lassen auch die Promis aus der Sportwelt mal ihr inneres Kind heraus - zum Beispiel zu Halloween. Auch in diesem Jahr legten sich Superstars wie etwa Neymar ins Zeug und verkleideten sich mehr oder weniger kreativ.

Der Spaß am Verkleiden eint die Stars dabei - ihre Auslegungen eines gruseligen Kostüms dagegen gehen teils sehr weit auseinander. Aus der Fraktion "sexy" etwa kommt Tennisspielerin Eugenie Bouchard, die sich in einem knappen, roten Badeanzug im Baywatch-Stil zeigte. Auch der französische Fußballer Patrice Evra verkleidete sich augenscheinlich nach dem Motto "weniger ist mehr". Einige US-Sportler hingegen nutzten die Gelegenheit und setzten gleich die gesamte Familie in Szene.

Sich zu Halloween zu verkleiden, liegt zwar vor allem in den USA im Trend. Doch mittlerweile machen auch viele deutsche Sport-Promis mit: Jerôme Boateng etwa postete ein Bild von ihm und zwei Begleitern - um wen es sich dabei handelt, ließ er jedoch offen. Nur leicht geschminkt, dafür aber wohl für einige überraschend an der Seite seines früheren Schützlings Novak Djokovic zeigte sich Boris Becker. In unserer Bildergalerie sehen Sie die besten Kostüme der Sport-Promis.

(tsp)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Halloween 2017: So verkleiden sich Eugenie Bouchard und Co.


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.