| 09.30 Uhr

Hamburg
Hamburg Freezers stehen vor dem Aus in der DEL

Hamburg. Überraschend haben die Hamburg Freezers ihren Rückzug aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) angekündigt. Wie die Anschutz Entertainment Group (AEG), Eigentümer des Klubs, bekannt gab, beantragen die Hanseaten "nach derzeitigem Stand" keine Lizenz für die kommende Saison. Der AEG, auch Eigner der Eisbären Berlin, war es eigenen Angaben zufolge nicht gelungen, einen Käufer für die Freezers zu finden. Die Lizenz für die neue Spielzeit muss bis spätestens 24. Mai eingereicht werden. Sollte die AEG bis dahin doch noch einen Käufer finden, könnte der Verzicht noch einmal überdacht werden.

Für die Sportstadt Hamburg wäre der Rückzug der Freezers nach der Insolvenz der Handballer des HSV Hamburg und der abgelehnten Olympiabewerbung der dritte schwere Rückschlag binnen weniger Monate.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamburg: Hamburg Freezers stehen vor dem Aus in der DEL


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.