Erster Titel für Füchse Berlin

Heinevetter reißt im Rausch die Jugend mit

Die jahrelange Aufbauarbeit der Füchse Berlin hat sich mit dem Gewinn des deutschen Handball-Pokals erstmals ausgezahlt. Das Konzept der Talentförderung soll die Zukunft sichern. Im 19 Jahre alten Paul Drux steckt nach Manager-Meinung das Potenzial eines Welthandballers. mehr

Sieg im Finale gegen Flensburg

Füchse Berlin holen erstmals DHB-Pokal

Die Füchse Berlin haben zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte den DHB-Pokal gewonnen. Der Haupstadtklub besiegte die SG Flensburg-Handewitt im Finale mit 22:21 und holte gleich bei seiner ersten Final-Four-Teilnahme den Titel. mehr

Final Four

Füchse Berlin folgen Flensburg ins Pokalfinale

Die SG Flensburg-Handewitt steht zum vierten Mal in Folge im Endspiel des DHB-Pokals. Der deutsche Vizemeister besiegte die Rhein-Neckar Löwen mit 30:26 (16:12) und greift nach seinem ersten nationalen Titel seit dem Pokalsieg von 2005. mehr

Final Four

Flensburg zieht zum vierten Mal in Folge ins Pokalfinale ein

Die SG Flensburg-Handewitt steht zum vierten Mal in Folge im Endspiel des DHB-Pokals. Der deutsche Vizemeister besiegte die Rhein-Neckar Löwen mit 30:26 (16:12) und greift nach seinem ersten nationalen Titel seit dem Pokalsieg von 2005. mehr

Bilderserien Handball
Rückenwind für die WM-Quali

Bitter und Kraus feiern glanzvolles Comeback

Die deutschen Handballer haben beim Doppelsieg gegen den Olympiavierten Ungarn reichlich Selbstvertrauen getankt. Vor allem die gelungene Rückkehr von Johannes Bitter und Michael Kraus macht Mut für die schweren WM-Play-offs gegen Polen. mehr