WM-Aus gegen Katar

Der Schock bei den deutschen Handballern sitzt tief

Völlig überraschend scheidet Deutschland bei der Handball-WM im Achtelfinale aus. Gegen Außenseiter Katar leistet sich das Team von Trainer Dagur Sigurdsson unerklärliche Fehler. "Wir hatten uns so viel mehr vorgenommen", sagt Patrick Groetzki. Von Eckhard Czekalla, Parismehr

Handball

Der WM-Traum platzt völlig überraschend im Achtelfinale

Eine über weite Strecken hochnervöse DHB-Auswahl ist im Achtelfinale an den eigenen Nerven gescheitert. Nach der überraschenden 20:21 (10:9)-Achtelfinalpleite gegen Katar muss der Europameister die Heimreise antreten und verpasst die erste WM-Medaille seit zehn Jahren. mehr

Handball-WM 2019

DHB plant Zuschauer-Weltrekord in Düsseldorfer Esprit Arena

Der Deutsche Handballbund (DHB) plant bei der Heim-WM 2019 die Austragung von Spielen in einem Fußballstadion. Ausgewählte Partien sollen in der Esprit Arena in Düsseldorf (54.600 Plätze) stattfinden. Ziel ist ein Zuschauer-Weltrekord. mehr

Handball-WM

Dieses Team lässt Träume entstehen

Meinung Das war es also mit Rouen. Die 110.000 Einwohner zählende Hauptstadt der Normandie - in der trotz der Kälte viele vor den Cafés und Restaurants auf den Bürgersteigen essen und trinken - war für die deutschen Handballprofis ein gutes Pflaster. Von Eckhard Czekalla, Rouenmehr

Bilderserien Handball