| 17.10 Uhr

Handball
Allstar Game der Bundesliga kehrt nach Leipzig zurück

Leipzig. Das Allstar Game der Handball-Bundesliga kehrt nach Leipzig zurück. Das Spiel der deutschen Männer-Nationalmannschaft gegen eine Auswahl aus der selbst ernannten stärksten Liga der Welt wird nach dpa-Informationen am 3. Februar 2017 und damit fünf Tage nach dem WM-Finale in Frankreich stattfinden. "Wir sind uns im Prinzip einig. Aber es ist noch nichts unterschrieben", sagte Frank Bohmann, Geschäftsführer des Ligaverbandes HBL, am Freitag. Der Vertrag soll vorerst nur für ein Jahr geschlossen werden. Leipzig war bereits von 2011 bis 2014 Gastgeber für das Allstar Game. In den vergangenen beiden Jahren wurde die Partie in Nürnberg ausgetragen, nachdem die Arena Leipzig 2015 durch die Hallen-Hockey-WM belegt war. In diesem Jahr findet in Nürnberg zum geplanten Zeitpunkt eine Spielwarenmesse statt, so dass es keine Hotelkapazitäten in der Frankenmetropole gibt.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Allstar Game der Bundesliga kehrt nach Leipzig zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.