| 17.00 Uhr

Handball-EM der Frauen
Biegler geht mit 21 Spielerinnen in die Vorbereitung

Handball-Bundestrainer Michael Biegler nimmt die Endphase der Vorbereitung auf die Frauen-EM in Schweden (4. bis 18. Dezember) mit 21 Spielerinnen in Angriff. Am kommenden Sonntag versammelt Biegler seinen Kader in Leverkusen, im Rahmen der Vorbereitung stehen dann zwei Länderspiele gegen Schweden in Hamm (26. November) und tags darauf in Trier an. Seinen 16er-Kader für die EM muss Biegler bis zum 3. Dezember benennen. Zum Anfang November benannten 18er-Aufgebot kommen Saskia Lang (Leipzig), Maria Kiedrowski (Thüringer HC), Caroline Müller (Oldenburg), Jennifer Rode (Leverkusen) und Stella Kramer (Dortmund) hinzu.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball-EM der Frauen: Biegler geht mit 21 Spielerinnen in die Vorbereitung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.