| 14.27 Uhr

Frauen-Handball
Bundestrainer Biegler beruft sieben Neulinge ins Aufgebot

Dortmund. Mit sieben Neulingen startet Bundestrainer Michael Biegler in den ersten Lehrgang der Handball-Nationalmannschaft der Frauen nach seiner Ernennung. Der Coach gab am Mittwoch 26 Spielerinnen bekannt, die sich vom 26. Mai an auf die EM-Qualifikationsspiele gegen die Schweiz am 1. Juni in St. Gallen und gegen Island am 5. Juni in Stuttgart vorbereiten werden. Linksaußen Maria Kiedrowski und Nina Schilk, Spielmacherin Alina Grijseels, Linkshänderin Alicia Stolle, die Kreisläuferinnen Jenny Karolius und Annika Ingenpaß sowie die 18-jährige Rückraumlinke Emily Bölk sind erstmals mit dabei. Dafür verzichtet Biegler auf die Bietigheimerin Susann Müller.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frauen-Handball: Bundestrainer Biegler beruft sieben Neulinge ins Aufgebot


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.