| 18.16 Uhr

Handball
Buxtehuder SV scheitert im Europacup der Pokalsieger

Die Handballerinnen des Buxtehuder SV haben im Europacup der Pokalsieger den Einzug ins Achtelfinale verpasst. Das Team von Trainer Dirk Leun unterlag im Drittrunden-Rückspiel beim französischen Vizemeister Issy Paris Hand mit 25:28 (12:15). Den ersten Vergleich in eigener Halle hatte der DHB-Pokalsieger eine Woche zuvor mit 26:28 verloren. Bereits am Samstag war auch der VfL Oldenburg trotz des 34:30 gegen Lada Togliatti/Russland (Hinspiel 24:37) ausgeschieden.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Buxtehuder SV scheitert im Europacup der Pokalsieger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.