| 12.05 Uhr

Nach Island-Niederlage
Deutsche Handballerinnen für EM qualifiziert

St. Gallen. Die deutschen Handballerinnen haben sich vorzeitig für die Europameisterschaft qualifiziert. Nach der 16:30-Heimniederlage der Isländerinnen gegen Frankreich am späten Mittwochabend war die Teilnahme für das Kontinentalturnier vom 4. bis 18. Dezember in Schweden perfekt. Das Team von Nationaltrainer Michael Biegler kann vor dem letzten Qualifikationsspiel gegen Island am Sonntag (17 Uhr) in Stuttgart nicht mehr von Platz zwei in Gruppe 7 verdrängt werden. "Jetzt bin ich tiefenentspannt", sagte Biegler, der Anfang April den glücklosen Dänen Jakob Vestergaard als Bundestrainer abgelöst hatte.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nach Island-Niederlage: Deutsche Handballerinnen für EM qualifiziert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.