| 12.07 Uhr

Handball
Deutsche Junioren verpassen Finale der U21-WM

Aus der Traum von der Goldmedaille: Die deutschen Handballer haben bei der U21-WM in Algerien den Einzug ins Endspiel verpasst. Im Halbfinale in Algier unterlag die Mannschaft von Trainer Erik Wudtke am Samstagabend Spanien mit 21:26 (11:12). Am Sonntag (16.30 Uhr) kämpft die Junioren-Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) gegen Frankreich um Bronze. Spanien spielt derweil im Finale (19.00 Uhr) gegen Dänemark um den Titel.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Deutsche Junioren verpassen Finale der U21-WM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.