| 17.28 Uhr

DHB-Pokal
Nordderby im Pokal-Viertelfinale: Flensburg muss nach Kiel

THW Kiel gewinnt Nordderby in der Champions League
THW Kiel gewinnt Nordderby in der Champions League FOTO: dpa, ahe hak
Im Viertelfinale des DHB-Pokals muss Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt im Nordderby beim Erzrivalen THW Kiel antreten. Das Ergab die Auslosung am Sonntag in Berlin mit Fünfkampf-Olympiasiegerin Lena Schöneborn als Losfee.

Außerdem empfängt Bundesliga-Spitzenreiter Rhein-Neckar Löwen die MT Melsungen, der Bergische HC trifft auf Zweitligist GWD Minden und Frisch Auf Göppingen gastiert beim SC Magdeburg. Ausgespielt wird die Runde der letzten Acht am 16. Dezember, das Final Four wird am 30. April/1. Mai in Hamburg ausgetragen.

"Da müssen wir jetzt durch. Aber wenn man nach Hamburg will, muss man auch gegen Kiel gewinnen. Glücklich sind wir aber nicht darüber", sagte SG-Manager Dierk Schmäschke bei Sport1.

Die Paarungen in der Übersicht:

Rhein-Neckar Löwen - MT Melsungen
Bergischer HC - GWD Minden
SC Magdeburg - Frisch Auf Göppingen
THW Kiel - SG Flensburg-Handewitt

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

DHB-Pokal: SG Flensburg-Handewitt muss zum THW Kiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.