| 14.57 Uhr

Handball-Pokal
Füchse Berlin spielen in erster Runde gegen Drittligist Springe

Berlin. Handball-Bundesligist Füchse Berlin tritt in der ersten Runde des DHB-Pokals gegen den Drittligisten HF Springe aus Niedersachsen an. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Die Pokal-Auftaktrunde wird im Final-Four-Modus gespielt. Neben den Füchsen und Springe sind noch der Drittligist HC Empor Rostock und die HSG Nordhorn-Lingen aus der 2. Bundesliga vertreten. Die Sieger der ersten Duelle treten einen Tag später um den Einzug in die zweite Cup-Runde gegeneinander an. Die erste Pokalrunde wird am 19. und 20. August ausgetragen. Die Spielorte sind noch nicht festgelegt worden. "Es ist eine schöne Gruppe, das Weiterkommen ist natürlich Pflicht. Es warten interessante Mannschaften auf uns, das wird sicher ein guter Saisonauftakt", sagte Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball-Pokal: Füchse Berlin spielen in erster Runde gegen Drittligist Springe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.