| 15.20 Uhr

Handball
Haaß wechselt von Magdeburg nach Erlangen

Erlangen. Der frühere Handball-Weltmeister Michael Haaß wechselt im Sommer 2016 innerhalb der Bundesliga vom SC Magdeburg zum HC Erlangen. Der 31-Jährige unterschrieb bei den Franken einen Zweijahresvertrag, der für die erste und zweite Liga Gültigkeit besitzt. Haaß bestritt für die deutsche Nationalmannschaft seit seinem Debüt im April 2009 120 Länderspiele, in denen er 180 Tore erzielte. 2007 wurde er mit Deutschland Weltmeister.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Haaß wechselt von Magdeburg nach Erlangen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.