| 18.22 Uhr

Handball Champions League
Göppingen gewinnt auch drittes Gruppenspiel

Handball EHF-Cup: Göppingen gewinnt auch drittes Gruppenspiel der Champions League
Trainer Magnus Andersson von Göppingen beobachtet das Spiel. (Archiv) FOTO: dpa, nic
Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen bleibt in der Gruppenphase des EHF-Cups auf Viertelfinalkurs. Das Team von Trainer Rolf Brack setzte sich beim finnischen Meister Riihimäki Cocks 31:20 (14:12) durch und führt die Gruppe C mit sechs Punkten an.

An den ersten beiden Spieltagen gewannen die Göppinger gegen RK Nexe aus Kroatien (30:27) und RD Koper aus Slowenien (25:20). Die zwei besten Teams aus jeder Gruppe erreichen das Viertelfinale.

Der EHF-Cup-Sieger der vergangenen beiden Spielzeiten geriet über die gesamte Spieldauer nicht in Rückstand und dominierte die Partie vor allem im zweiten Durchgang nach Belieben.

(se/sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball EHF-Cup: Göppingen gewinnt auch drittes Gruppenspiel der Champions League


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.