| 15.11 Uhr

Handball
Göppingen holt Nationalspieler Schöngarth

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen verstärkt sich mit Nationalspieler Jens Schöngarth (26). Der 2,03 m große Linkshänder wechselt im Sommer 2016 vom Ligarivalen TuS N-Lübbecke zum ersten deutschen Europapokalsieger und unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag. Schöngarth war 2012 von der MT Melsungen nach Lübbecke gewechselt und lief in diesem Jahr 15-mal für die Nationalmannschaft auf. "Jens Schöngarth ist ein interessanter Spieler, der für einfache Tore aus dem Rückraum sorgt", sagte Frisch-Auf-Trainer Magnus Andersson: "Mit seiner Körperlichkeit passt er gut in unsere Mannschaft, zumal er auch in der Abwehr stark ist."

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Frisch Auf Göppingen holt Nationalspieler Jens Schöngarth


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.