| 18.34 Uhr

U21-WM
Handball-Junioren verpassen Medaille

Algier . Die deutschen Handballer haben bei der U21-WM in Algerien die erhoffte Medaille verpasst. Die Mannschaft von Trainer Erik Wudtke verlor am Sonntag das Spiel um Platz drei gegen Frankreich knapp mit 22:23 (12:10). Auch ein furioser Start mit einer 6:2-Führung reichte der Junioren-Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) gegen die nach der Pause immer stärkeren Franzosen nicht. Im Halbfinale hatte das DHB-Team am Samstag gegen Spanien mit 21:26 (11:12) verloren. Die Iberer treffen am Abend im Endspiel auf Dänemark.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

U21-WM: Handball-Junioren verpassen Medaille


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.