| 16.05 Uhr

Handball
Groetzki bleibt bis 2020 bei den Löwen

Handball-Spitzenklub Rhein-Neckar Löwen hat Identifikationsfigur Patrick Groetzki (26) langfristig an sich gebunden. Der Rechtsaußen der deutschen Nationalmannschaft unterschrieb bei den Mannheimern bis 2020 und ist damit nach Mads Mensah und Andy Schmid der nächste Leistungsträger, der seinen Vertrag beim Bundesliga-Tabellenführer langfristig verlängert. "Patrick gehört einfach zu den Rhein-Neckar Löwen. Er ist sportlich und auch menschlich aus unserer Mannschaft nicht mehr wegzudenken", sagte Geschäftsführer Lars Lamadé: "Als Nachwuchsspieler zu uns gekommen, hat er sich über die Jahre zu einem der weltbesten Spieler auf seiner Position entwickelt." Mit seiner Vertragsverlängerung wolle er auch ein Zeichen setzen, sagte Groetzki: "Ich glaube fest daran, dass wir mit den Rhein-Neckar Löwen auch in den nächsten Jahren in allen Wettbewerben um Titel mitspielen werden." Ursprünglich hatte Groetzki, der seit dem Jahr 2007 das Trikot der Löwen trägt, einen Kontrakt bis 2018 besessen. "Das gibt uns Planungssicherheit, und ich sehe uns für die kommenden Jahre wirklich gut aufgestellt", sagte Trainer Nikolaj Jacobsen, der ebenfalls noch vier Jahre bei den Löwen unter Vertrag steht.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Patrick Groetzki bleibt bis 2020 bei den Rhein-Neckar Löwen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.