| 11.43 Uhr

WM-Generalprobe
Handballerinnen spielen in Dresden

Die deutschen Handballerinnen werden ihre Generalprobe vor der Heim-WM (1. bis 17. Dezember) in Dresden absolvieren. Das Team von Trainer Michael Biegler trifft am 25. November (voraussichtlich 15 Uhr) auf Island. "Jede Länderspielminute ist für uns wertvoll", sagte Biegler: "Gegen Island wollen wir zeigen, dass wir auf einem guten Weg sind." Zuvor wird sich die Nationalmannschaft Ende Oktober nach einem Lehrgang in Leipzig zweimal mit den Niederlanden messen. Die Partien gegen den Zweiten der vergangenen EM und WM finden in Magdeburg (28. Oktober) und Berlin (29. Oktober) statt. Im Vorfeld trifft die Männer-Nationalmannschaft jeweils auf den EM-Zweiten Spanien. Am 27. November kommt der WM-Kader der Frauen dann in Leipzig zusammen. Die Weltmeisterschaft beginnt am 1. Dezember mit dem Spiel gegen Kamerun. Weitere Vorrundengegner in der Arena Leipzig werden Südkorea, Serbien, China und die Niederlande sein.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

WM-Generalprobe: Handballerinnen spielen in Dresden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.