| 22.21 Uhr

EM in Kolding
Junioren-Handballer stürmen ins Finale

Die deutschen Junioren-Handballer greifen bei der U20-Europameisterschaft im dänischen Kolding nach dem Titel. Die Mannschaft von Trainer Markus Baur besiegte im Halbfinale den amtierenden U19-Weltmeister Frankreich mit 35:33 (30:30, 15:15) nach Verlängerung und spielt nun am Sonntag (17 Uhr) im Finale gegen Spanien um die Goldmedaille. Vor einem Jahr bei der U19-WM in St. Petersburg hatte das deutsche Team noch den Sprung ins Achtelfinale verpasst und war am Ende 17. geworden. Nun fügte es der favorisierten französischen Mannschaft die erst zweite Niederlage in den letzten drei Jahren zu. Dabei musste die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) auf ihren gesperrten Kapitän Tim Suton verzichten. Im Finale ist der Rückraumspieler des TBV Lemgo nach seiner Roten Karte wieder dabei.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM in Kolding: Junioren-Handballer stürmen ins Finale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.