| 17.41 Uhr

Handball
Junioren-Nationalspielerin Peter verlässt Leipzig vorübergehend

Leipzig. Frauenhandball-Bundesligist HC Leipzig und Nachwuchstalent Franziska Peter gehen vorübergehend getrennte Wege. Die 17-Jährige kehrt in ihre bayrische Heimat nach Regensburg zurück. "Sportlich und auch menschlich hat alles gepasst. Aber abseits des Handballs hat mir meine Familie und auch mein Freundeskreis so sehr gefehlt", sagte die Jugendnationalspielerin: "Ich bin sehr stolz, dass der HCL mir so viel Vertrauen geschenkt hat und mir die Tür für eine Rückkehr im Jahr 2017 offen hält."
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Junioren-Nationalspielerin Peter verlässt Leipzig vorübergehend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.