| 15.50 Uhr

Handball
Karason verlässt Hannover-Burgdorf

Hannover. Runar Karason wird den Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf zum Saisonende verlassen. Das gab der Klub am Montag bekannt. Der isländische Rückraumspieler spielt seit November 2013 für Hannover. Davor war der 29-Jährige für die Füchse Berlin, den Bergischen HC, den TV Großwallstadt und die Rhein-Neckar Löwen in der Bundesliga aktiv.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Karason verlässt Hannover-Burgdorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.