| 13.16 Uhr

Handball
Kiel und Ferreira gehen getrennte Wege

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel und Kreisläufer Rogerio Moraes Ferreira gehen am Saisonende getrennte Wege. Nach nur einer Spielzeit bei den Kielern wechselt der 22-jährige Brasilianer zum mazedonischen Topklub Vardar Skopje, wo er einen Dreijahresvertrag erhält. Ferreira erzielte in bisher 26 Partien für Kiel zwölf Tore.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Kiel und Ferreira gehen getrennte Wege


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.