| 21.01 Uhr

Handball
Leipzig gewinnt Auftakt im EHF-Cup

Die Handballerinnen des HC Leipzig haben das Hinspiel in der zweiten Runde des EHF-Cups gegen den slowenischen Vertreter RK Zagorje in Dessau mit 26:17 (10:9) gewonnen. Das Rückspiel findet am Samstag (15.00 Uhr) in der Arena Leipzig statt. Der slowenische Klub hatte sein Heimrecht an Leipzig verkauft, ein im Europapokal durchaus übliches Vorgehen. Beste Werferin des HCL war Nationalspielerin Saskia Lang mit neun Toren. Einen Treffer erzielte die im Sommer vom deutschen Meister Thüringer HC nach Leipzig gewechselte Franziska Mietzner, die ab der 45. Spielminute nach langer Verletzungspause erstmals für ihren neuen Verein im Einsatz war.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Leipzig gewinnt Auftakt im EHF-Cup


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.